Bankettbau Bankettfertiger Bankettbau Bankettwalze

Bankettbau Bankettherstellung Bankettbau Bankettfertigung
Bankettbau



Was ist ein Bankettfertiger und für was wird ein Bankettfertiger gebraucht?

Bankettfertiger1
Bankettfertiger2
Am äußeren Rand einer Straßenkrone befindet sich das Bankett. Dieses schließt an den Randstreifen an oder aber an den Seitenstreifen, falls dieser vorhanden ist. Bankette sind in der Regel auf beiden Seiten von einer befestigten Fahrbahn angeordnet. Hier können beispielsweise Einrichtungen der Straßenausstattung - dazu gehören unter anderem Verkehrsschilder, Leitpfosten oder Schutzplanken - angebracht werden.

Bankette geben des Weiteren der befestigten Fahrbahn zusätzlichen Halt und lassen einen Teil des Oberflächenwassers versickern.

Für die wirtschaftliche und kostengünstige Herstellung kommen unsere Bankettfertiger zum Einsatz. Per LKW wird der Bankettfertiger beschickt. Das Material wird über Förderbänder im Inneren zur Einbauvorrichtung befördert. Von dort wird das Bankettmaterial in vorgesehene Breiten und Gefälle eingebaut.

Mit dem Einsatz unserer Bankettfertiger bieten wir unseren Kunden eine wirtschaftliche, rationelle und saubere Lösung bei der Herstellung von Banketten.

Herstellung von maschinellen Banketten in den anstehenden Stärken und Breiten aus

Stichpunkt Kies

Stichpunkt Humus

Stichpunkt Steinerde

Stichpunkt Mineralbeton

Stichpunkt Recycling-Material

Stichpunkt Schotterrasen

Stichpunkt Spezialbeton

Bankettmaterial
Mit einer Bankettrüttelplatte wird das eingebaute Material verdichtet und zugleich die Straße mit einem Kehrbesen gereinigt.
Verdichterplatte 1 Verdichterplatte 2
Bei Bedarf säen wir mit eigenem oder bauseits gestelltem Saatgut den Randstreifen ein.